Wir blicken auf ein ausgesprochen erfolgreiches Jahr 2016 zurück. So erstellte die Abteilung Umweltplanung in Hannover mehr als 130 Gutachten im Rahmen von Windpark-Projekten, was einem Durchsatz von 3 Gutachten pro Woche entspricht. Darunter fallen Schallimmissions- und Schattenwurfprognosen, Visualisierungen, Gutachten zur optisch bedrängenden Wirkung, landschaftsplanerische Gutachten (UVP/UVS, LBP, FFH) bis hin zum Micrositing. In der Regel dauert die Gutachten-Erstellung von der Auftragsvergabe bis zur Abgabe nur 14 Tage. Die rasche Abarbeitung von Aufträgen wird durch den großen Erfahrungsschatz der Mitarbeiter begünstigt.

visuTour